Startseite
  Archiv
  fotos ... (:
  specials ...
  history.
  ines + nina
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/nina.und.ines

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
my day.

Mein Tag war eigentlich ganz in Ordnung ... hab mit meiner Gastmutter gredet über alles mögliche ... halt auch drüber, dass ich den Sommer nicht unbedingt hier verbringen will und was halt nicht so passt und was ich ändern soll oder so. War eigentlich ganz gut ... ich probier halt alles in meinen Kopf hineinzubringen, was sie von mir will, aber manchmal fällt es mir ganz schön schwer, weil sie halt so perfektionistisch ist und ich bin halt noch so unsicher, aber ich bin mir sicher, dass jetzt wo ich weiß, dass ich nicht hierbleiben MUSS, es viel besser laufen wird. Einfach weil ich ein viel besseres Gefühl habe, jetzt. Ich hoff jedenfalls mal. Ich will sie nicht enttäuschen und ich will nicht, dass sie denkt, sie hat eine falsche Entscheidung getroffen, indem sie mich als Au-pair genommen hat. :/

Hab vorher grade gesehen, dass die ihr Profil noch immer bei Au-pair-World drinnen hat. Jetzt bin ich irgendwie unsicher ... hat sies einfach nicht gelöscht aus Bequemlichkeit oder will sie vl doch wen andren? Oder einfach nur für den Sommer? Ach ... was ist wenn sie mich wirklich loswerden will? Ich fühl mich eh schon so schlecht ... vl will sie mich wirklich nicht dahaben ... irgendwie hatte ich auch das Gefühl als wäre sie froh, dass ich den Sommer nicht hier verbringe, als hätte sie sich darüber gefreut, dass ich ihr die Entscheidung quasi abgenommen habe ... hm. Hoffentlich täusch ich mich da jetzt ... aber so wie ich mich kenn, glaub ich das halt. Ich lass mich eh nie davon abbringen, nur das negative zu sehen ... -seufz- Vl sprech ich sie drauf an ... tät mich schon interessieren ... ich möcht nicht in einer Familie sein, die mich nicht will. Ich will ja noch vier Monate hier verbringen und eine nette Zeit haben. Mit denen, weil die sind echt total nett. Es fällt mir nur ein wenig schwer mich umzugewöhnen und die letzten zwei Wochen gings mir einfach nicht gut, aber ich bemüh mich und hoff, dass ich das Gefühl dann wegkrieg, dass die mich nicht wollen ... hm.

Sharon hat dann auch gleich wieder gemeint, ich ess zu wenig ... bla. Ich fress eh schon die ganze Zeit, ich weiß nicht, was sie will. Sie isst ja selbst total wenig ... nur weil ich nicht gerne vor ihr ess, heißt das ja nicht, dass ich gar nix ess. Hms. Naja, ich hab ihr das dann erklärt und ich denk mal sie verstehts. Mir gehts nur auf die Nerven, weil sie das eh nix angeht und sie sich keine Sorgen machen braucht.

Das mit da Berna kann ich voll verstehen ... die Situation wird einfach nicht besser ... vl solltest den Kontakt mal für ein paar Wochen richtig einschränken? Auch mit ihr drüber reden und sagen, dass es einfach im Moment nicht geht? Ich glaub es würd euch beiden gut tun, wenn ihr eine Pause habt, muss ja wie gesagt nicht für immer sein. Und dass ihr immer nur Freunde war, weil ihr müssts, stimmt auch nicht. Denk an all die netten Zeiten, die wir gemeinsam hatten! Also so kann man das auch nicht sagen, das kommt dir nur im Moment so vor! Das wird sicher wieder ... nimm dir einfach mal eine Auszeit von ihr, auch wenns für sie nicht einfach ist, aber sie muss das auch verstehen, wenn ihr was an eurer Freundschaft liegt. Und ich glaube sie wird. Ich kann ja auch mit ihr reden, wenn ich zuhause bin. Weißt eh, im Herumreden bin ich einsame Klasse! *g*

Ich hoff ich komm wieder mit ihr aus. Ich weiß auch nicht, was mich an ihr so wahnsinnig macht ... ansich versteh ich mich ja mit ihr, aber teilweise macht sie mich auch einfach krank. Ich glaub, es ist einfach, weil sie über mein Problem weiß und irgendwie ... ich will nicht, dass sie es weiß. Das war echt einfach nur ein Fehler, das ich ihr das gesagt hab ... weil sie ist keine von den Freundinnen (so wie du), die das einfach akzeptieren und helfen und für sich behalten, nein sie rennt überall herum, tut so, als hätte sie dasselbe Problem und dabei versteht sie nicht mal annäherend wie es wirklich ist. Und dann rennt sie auch noch zum Armin damit. *gr* Also da bin ich schon bös, weil wenn ich mit ihm drüber reden will, komm ich schon und ich hab keine Lust so eine "Freundin" zu haben, die aus "Ich bin ja so nett und will dir nur helfen" zu meinem Freund rennt. Das hat sie nur gemacht, damit sie besser dasteht. Ich glaub, das ist es auch, waurm ich so aggressiv gegen sie bin. Weil sie sowas ständig macht, aber naja ... das kriegen wir schon wieder in den Griff!

Ich freu mich echt totaaaal, dass ich den Sommer in Österreich verbringen kann. Ich werd auf jeden Fall aufs WiWö Lager mitfahren und auf ein Festival (Sziget oder Frequency) fahren und ganz viel PARTY machen! Hihi. Und in der Sonne liegen und alles machen, worauf ich Lust hab. (: Hihi. Das wird furchtbar toll! Wir machen uns schon einen tollen Sommer, ja?

Na gut, ich geh dann mal schlafen. Ich bin schon voll müde und es ist schon wieder fast 12. Dabei wollt ich heute doch früh schlafen gehen ... typisch ich halt! Na gut. Wir hören morgen wieder voneinander. Hab dich liiiieb!

21.2.08 00:44
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


nina (21.2.08 17:19)
hey hey
irre arg..
ich bin heute voll gut drauf - bloß so
ich find das total super dass du so offen mit deiner gastmutter redest - auch wegen dem essen - das braucht schon viel mut und überwindung denk ich - es is natürlich nicht gut wennst dich nicht so wohl fühlst - aba vl brauchst du einfach nur noch ein wenig zeit- du musst ja plötzlich rund um die uhr mit einer familie die du nicht gut kennst zeit verbringen...das wird schon - du darfst genau so wie sie nicht zu viel von dir verlangen - du bist auch nur ein mensch...
das mit da berna is mir fast egal grade - ich hab eh nicht viel mit ihr zu tun, nur am we wenn ich ma denk sie sitzt allein daheim - aba sie kann ja auch anrufen...
ich freu mich schon total drauf dass du heimkommst - und der sommer wird überhaupt wahnsinn - ich freu mich schon!
hab dich lieb!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung